Die nächsten Seminare
  1. Organisation der Wochenbettpflege

    Ort: Zürich

    Verständnis von Zeitmanagement und Stressmanagement zu erlangen und so die eigene Kompetenz auszubauen um dem Ziel von selbstständiger, organisierter und stressfreier Arbeit näher zu kommen. Prävention von Burn-Out-Prozessen durch solide Organisation der beruflichen Tätigkeit.

  2. QM Handbuch

    Ort: Aachen

    Die Einführungen und Umsetzungen eines eigenen QM-Systems, mit dem die Einhaltung der Hebammenrelevanten Normen und Regelwerke gewährleistet werden kann, ist laut Hebammenhilfevertrag nach §134a SGB V in der Fassung des Schiedsspruches 2015 für freiberuflich tätige Hebammen gefordert. Die Seminarinhalte helfen die Basis für ein eigenes QM-System zu legen oder sich an der Aufrechterhaltung eines bestehenden Qualitätsmanagementsystems zu beteiligen sowie ein persönliches QMHandbuch zu erstellen.

  3. Medizinische Dokumentation

    Ort: Aachen

    Zu viele und nicht relevante Dokumentationsinhalte sind hier ebenso forensische Stolpersteine wie zu wenig relevante Dokumentationsinhalte, die den Kontext der Behandlungswege vermissen lassen. Eine uneinheitliche Verwendung von Fachbegriffen sorgt außerdem schnell für Unklarheiten in der beruflichen Kommunikation. So werden häufig die gleichen Bezeichnungen für verschiedene Begriffe verwendet und umgekehrt. Dadurch entstehen zwangsläufig Missverständnisse und Probleme mit der verwendeten Terminologie für Diagnosen und Maßnahmen und in der Zusammenarbeit der Geburtshilfe tätigen Berufsgruppen. Die verschiedenen Tätigkeitsfelder von Hebammen - Geburt, Schwangerschaft , Stillzeit und Wochenbett - werden berücksichtigt und die Lerninhalte sind für einen Transfer in die Berufspraxis aufbereitet. Der Transfer in die Berufspraxis wird in den Arbeitsgruppen thematisiert.

  4. Praxisführung

    Ort: Dresden

    Die Grundlagen einer wirtschaftlich erfolgreichen Selbstständigkeit fußen auf einem Verständnis von Planung und Finanzen, auf fachlicher Qualifikation und persönlicher Motivation. Praxisorientiert deckt dieses Seminar die organisatorischen Themenfelder ab, die einem in der täglichen Arbeit begegnen. Kennen von zielgerichteten ökonomischen Prinzipien ausgerichtete Handlungsweise der Leitung, Organisation und Planung