Zurück
Noch wenige freie Plätze

Zyklus
, Ort: Hamburg

Noch bis in die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts hinein wurde der weibliche Zyklus allein am Menstruationsverlauf bewertet. Dies geht zurück bis zu Galenos von Pergamon (128 - 216) der in der Menstruation eine Ausschüttung von überflüssigem, fauligem und unreinem Blut zum Erhalt der Gesundheit sah. Verlief dieser Prozess nicht problemlos, dann galt dies als ein Zeichen von Krankheit. Ein grundlegendes Verständnis der zyklischen ovariellen und uterinen Abläufe während der fruchtbaren Lebensjahre hilft bei der Einordnung von Zyklusstörungen und der Einschätzung möglicher Behandlungswege.

Zyklus 06.02.2021 - 07.02.2021
Inhalt: Schmerz und andere krankhaften Zustände im Zusammenhang mit den weiblichen Genitalorganen und dem Menstruationszyklus gehören zu den häufigsten Diagnosen in der Frauenheilkunde. Die Wissensvertiefung zu regelrechten weiblichen Zyklen in Abgrenzung zu Zyklusstörungen ermöglicht eine Bewertung der endokrinen Versorgungssituation und erschliesst in der praktischen Hebammentätigkeit die Möglichkeit, durch Verhaltensprävention und individuelle Pflegeplanung die Gesunderhaltung der anvertrauten Frauen zu unterstützten.
Ziel: Zyklusstörungen in verschiedenen Lebensphasen können auf gesundheitliche Störungen hinweisen, und lassen Rückschlüsse auf die endokrine Versorgunglage zu. Ein gundlegendes Verständnis der Instrumente einer Zyklusbewertung macht die Hebammenarbeit zum Erhalt der Frauengesundheit und die Reflektion praktischer Anwendung von Heil – und Hilfsmitteln erst möglich. Die Anwendung einer ergebnisorientierten Auswertung der eingesetzten Massnahmen tragen zur Qualitätssicherung bei.
Methode: Vortrag, Fachdiskussion, kooperatives Arbeiten
Anerkennung Von Hebammenverbänden im In- und Ausland anerkannt.
Von Gesundheitsämter als geeignete Fortbildung im Rahmen der Berufsordnung von Hebammen- und Entbindungspfleger ausgewiesen.
Fördereinrichtungen übernehmen bis zu 50 % der Seminargebühr.
Seminarumfang 14 Unterrichtseinheiten (UE)
Seminargebühr 700,00 €
Seminarzeiten 09:00 - 15:45 Uhr
Dozenten Barbara Kosfeld, MSc, MBA, Hebamme
Veranstaltungsort Jugendherberge Hamburg „Horner Rennbahn“
Rennbahnstraße 100
22111 Hamburg

Hier ist Ihre Online-Anmeldung: Zyklus

Bitte addieren Sie 4 und 4.

Notwendige Cookies bitte zulassen damit die Website korrekt funktioniert.

Datenschutz Impressum