Zurück
Noch wenige freie Plätze

Wundpflege im Wochenbett
, Ort: Nürnberg

Die fachspezifische Pflege der Wöchnerin bestimmt einen gesundheitsgemäßen Wochenbettverlauf maßgeblich. Eine gute Pflege von geburtshilflichen Wunden und die Versorgung nach operativer Geburtsbeendigung gründet auf solider Kenntnis über alle Vorgänge und körperlichen Veränderungen der Wöchnerin und ihres Kindes,

Wundpflege im Wochenbett | Nürnberg 21.07.2023
Inhalt: Die fachspezifische Pflege der Wöchnerin bestimmt einen gesundheitsgemäßen Wochenbettverlauf maßgeblich. Eine gute Pflege von geburtshilflichen Wunden und die Versorgung nach operativer Geburtsbeendigung gründet auf solider Kenntnis über alle Vorgänge und körperlichen Veränderungen der Wöchnerin und ihres Kindes,
Ziel: Störungen im Befinden der Wöchnerin zu vermeiden und solche frühzeitig zu erkennen, lassen die Wochenbettpflege wirksam werden. Unterweisung in die Wochenbettpflege, Anforderungen an die Tätigkeit und die Verantwortung der Hebamme im Verlauf des Wochenbetts, Regeln für die Pflege der jungen Mutter und ihres Kindes im Wochenbett
Methode: Vortrag und Fachdiskussion
Anerkennung Hebammenverbände im In- und Ausland und Gesundheitsämter erkennen die Weiterbildung mit den angegebenen Unterrichtseinheiten pro Seminar an. Förder- und Qualifizierungsein­richtungen unterstützen Fortbildungsanfragen mit bis zu 50 % iger Übernahme der Seminargebühr.
Seminarumfang 7 Unterrichtseinheiten (UE)
Seminargebühr 400,– Euro
In der Seminargebühr enthalten sind das Kurshonorar, die Seminarunterlagen
und die Teilnahmebestätigung.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen ggf. Gebühren für Auslandsüberweisungen seitens Ihres Kreditinstituts in Rechnung gestellt werden können.
Seminarzeiten 09:00 - 15:45 Uhr
Dozenten Barbara Kosfeld MSc, MBA, Hebamme,
Uta Belau MSc, Hebamme, Erwachsenenbildnerin
Veranstaltungsort Jugendherberge Nürnberg
Burg 2
90403 Nürnberg

Hier ist Ihre Online-Anmeldung: Wundpflege im Wochenbett

Bitte addieren Sie 8 und 1.