Zurück
Noch wenige freie Plätze

Wehenlehre
, Ort: Linz

Der Umgang mit der wehenden Frau gehört zum Arbeitsalltag der meisten Hebamme. Die Wehen – Beobachtung und Palpation ist aber nach wie vor ein wichtiges und, wenn sie beherrscht wird, sehr sicheres Instrument um nicht nur regelwidrige von regelrechten Verläufen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu unterscheiden, sie gibt der Hebamme auch die nötige Information zur Uteruspflege. Durch gezielte und persönliche Wehen-Beobachtung kann die Hebamme zudem zahlreiche Informationen für ihre Geburtsleitung erfassen, die weit über das hinaus gehen, was Geräte übermitteln können. Das Seminar lehrt, wie die taktile Wehen-Beurteilung mit der äußeren und inneren Untersuchung abzugleichen ist und sich daraus handlungsleitende Hinweise für eine ganzheitliche Betreuung ergeben können.

 
Wehenlehre 02.12.2021
Inhalt: Durch die technische Aufzeichnung der Wehentätigkeit ist die Wehen-Beobachtung weitgehend in den Hintergrund geraten. Durch Wehen-Beobachtung können aber zahlreiche Informationen für die Geburtsleitung erfasst werden, die dem aufzeichnenden Gerät verwehrt bleiben. Die Arbeit mit und die Einschätzung von Wehen in der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett, bezogen auf ihr zeitliches Auftreten und ihre Ursache und Wirkung.
Ziel: Entwicklung eines tiefen Verständnisses für die objektive taktile Wehen-Beurteilung in Abgrenzung zu individuellen Schmerzäußerungen oder dem Verhalten der von Wehen geplagten Frau. Beurteilung der Aussagekraft von Wehen als natürliche Geburtskräfte, im Geburtsverlauf, anhand der Regeln der Geburtsleitung.
Methode: PowerPoint-Vortrag, Fachgespräch
Anerkennung Hebammenverbände im In- und Ausland erkennen die Weiterbildung mit den angegebenen Unterrichtseinheiten pro Seminar an. Das Seminar ist vom ÖHG lt.§37 mit 21 Fortbildungspunkten anerkannt. Förder- und Qualifizierungseinrichtungen unterstützen Fortbildungsanfragen mit bis zu 50 % iger Übernahme der Seminargebühr.
Seminarumfang 7 Unterrichtseinheiten (UE)/davon 3 UE Notfallmanagement
Seminargebühr 350,00 €
Seminarzeiten 09:00 - 15:45 Uhr
Dozenten Uta Belau MSc, Hebamme, Erwachsenenbildnerin
Veranstaltungsort Hotel Ibis Linz City
Kärntnerstrasse 18 – 20 / 4020 Linz

Hier ist Ihre Online-Anmeldung: Wehenlehre

Bitte addieren Sie 7 und 6.

Notwendige Cookies bitte zulassen damit die Website korrekt funktioniert.

Datenschutz Impressum