Zurück
Noch wenige freie Plätze

Schulterdystokie
, Ort: Zürich

Eine Schulterdystokie zu vermeiden, bedeutet einen höchst gefährlichen Geburtsverlauf für Mutter und Kind abzuwenden. Die möglichen Gefahren für das Kind bestehen in einer Armplexuslähmung, in Frakturen nach forcierter Schulterlösung, sowie in hypoxischen Schädigungen durch anhaltenden Sauerstoffmangel. Die möglichen Gefahren für die Mutter bestehen in physischen und psychischen Schäden. Diese Gefährdungen zu vermeiden kann zum einen durch die richtige Behandlung des Geburtsverlaufs bei erkennbar anamnestisch begünstigen Faktoren gelingen und zum anderen durch eine zielgenaue Geburtsbeendigung bei eingetretenem hohen Schultergeradstand oder tiefem Schulterquerstand.

Prävention der Schulterdystokie 26.03.2022
Inhalt: Mögliche Folgen für die Mutter bei einem hohen Schultergeradstand oder einem tiefen Schulterquerstand sind, außer traumatisierendem Geburtserleben, schwere Beckenbodenverletzungen; häufig mit Langzeitfolgen. Die Gefahren für das Kind bestehen in möglichen Verletzungen und hypoxischer Schädigung. Nur wer die Geburtsleitung zur Vermeidung der Schulterdystokie, auch bei vorliegenden und eine Dystokie begünstigenden Faktoren, kennt und beherrscht, wird dazu beitragen können, Mutter und Kind vor Schäden zu bewahren.
Ziel: Die Prävention der Schulterdystokie durch eine zielgerichtete Geburtsleitung bei Auffälligkeiten in der Anamnese. Eine zügige Diagnosestellung in den gefährlichen Situationen „hoher Schultergeradstand“ und „tiefer Schulterquerstand“. Anwenden richtiger Maßnahmen in der richtigen Reihenfolge zur zielgerichteten Lösung dieser ansonsten schnell gefährlich werdenden Situation.
Methode: Vortrag und Training am Phantom
Anerkennung Von Hebammenverbänden im In- und Ausland anerkannt. Als gelabelte Fortbildung anerkannt vom Schweizer Hebammenverband (SHV).
Seminarumfang 7 Unterrichtseinheiten (UE)
7 Notfallstunden
Seminargebühr 350,00 €
Seminarzeiten 09:00 - 15:45 Uhr
Dozenten Barbara Kosfeld, MSc, MBA, Hebamme
Veranstaltungsort Jugendherberge Zürich / Zurich Youth Hostel
Mutschellenstrasse 114
8038 Zürich

Hier ist Ihre Online-Anmeldung: Schulterdystokie

Was ist die Summe aus 3 und 7?

Notwendige Cookies bitte zulassen damit die Website korrekt funktioniert.

Datenschutz Impressum